Hilfe für Afrika

make someone happy, die kreative Werbeagentur in Frankfurt am Main, macht nicht nur heimische Menschen, Agenturen oder Unternehmen glücklich, sondern auch eine ganze Region im entlegenen Nordwesten Kenias.

Wir unterstützen den Verein “In our own quiet way” e.V. mit unserem Können und Talent.

Robert kennt die Gründerin Bernadine Angalusha persönlich und weiß, dass ihr Engagement von Herzen kommt. Bernadine selbst ist Kenianerin und möchte den Menschen in ihrer Heimat etwas zurückgeben, was sie einst selbst bekommen hat: Essen, Kleidung, Bildung, ein Dach über dem Kopf und damit eng verbunden: die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Dafür sammelt das “Quiet-Team” (hauptsächlich) im Main-Spessart-Kreis Spenden, sucht Mitglieder und “Aufbauhelfer” für soziale Projekte sowie dauerhafte Paten für Waisenkinder oder Schüler. Der Folder, den wir dazu entwickelt haben, informiert und sensibilisiert. Er stellt die einzelnen Projekte vor und und bittet jeden Leser, “Menschen zu helfen, die ohne Hilfe keine Perspektive haben.”

Öffnet eure Augen, Herzen und Portemonnaies!

Bei “Quiet way” kommt jede Hilfe garantiert dort an, wo sie gebraucht wird. Alle Helfer arbeiten ehrenamtlich ohne Lohn, dafür aber mit viel Engagement. Wenn ihr also etwas spenden möchtet, dann ist es bei Bernadine sicher in guten Händen. Siehe auch “In our own quiet way” e.V.

Spendenkonto: DE 53 795500000011396850, Sparkasse Aschaffenburg, BLZ: 795 500 00

Wir können mit unserem Talent Menschen gewinnen, überzeugen, begeistern. Aber dieses Talent entfaltet erst dann seine größte Wirkung, wenn wir damit Kindern helfen können, die ohne Hilfe keine Zukunft haben. Daher ist und war es für uns selbstverständlich, den Verein (und damit eine ganze Provinz in Kenia) mit der Gestaltung eines kleinen Folders kostenfrei zu unterstützen.

By | 2018-10-25T01:41:06+02:00 April 8th, 2014|Agentur, Aktuelles, Werbung|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment