Max Factor 2018-07-20T10:16:13+02:00

Project Description

SCHWARZE TRÄNEN

Plakat

Frauen wünschen sich eine Wimperntusche, die nicht verläuft und möglichst lange hält. Auch dann, wenn mal ein paar Tränen fließen oder Regentropfen ins Gesicht prasseln. Ellen Betrix by Max Factor hat speziell dafür einen wasserfesten Mascara entwickelt.

Um dessen Vorteile in einem einfachen Side-by-Side Vergleich eindrucksvoll unter Beweis zu stellen, haben wir Plakate so präpariert, dass ein Auge mit wasserfester und das andere mit wasserlöslicher Farbe bedruckt wurde. Dazu buchten wir Plakatwände, die der starken Witterung ausgesetzt sind. Zusätzlich haben wir uns Orte ausgesucht, an denen häufig Tränen fließen, wie z.B. vor Bahnhöfen und Kinos.

Ist das Wetter trocken, zeigt das Plakat zwei gleich schön geschminkte Augen einer Frau. Wird das Plakat aber durch Regen feucht, verläuft der „herkömmliche“ Mascara und hinterlässt unter dem linken Auge hässliche, schwarze Farbstreifen auf der Wange. Die mit dem „Waterproof Mascara“ geschminkte Wimpern des rechten Auges halten und bleiben schön.

Idee & Umsetzung: Robert Junker (gemeinsam mit Hans-Jürgen Kämmerer, CD Art) im Auftrag der Agentur Leo Burnett, Frankfurt/Main.

© Procter & Gamble Germany GmbH, Schwalbach am Taunus

MIT KUSSMUND

Give-Aways, Guerilla, Gastro

Frauen, die gerne Lippenstift tragen, hinterlassen nach dem Trinken oft einen bleibenden Eindruck auf dem Glas- oder Tassenrand. Lipfinity von Ellen Betrix by Max Factor jedoch hält und färbt nicht ab.

Um diesen Vorteil deutlich sichtbar unter Beweis zu stellen, haben wir 8.300 Kaffetassen als (be)greifbaren Side-by-Side Vergleich produziert. Auf dem einen Rand ist noch der Abdruck einer roten Lippe zu sehen, den wir mit „herkömmlicher Lippenstift“ untertitelten. Auf der gegenüberliegenden Seite haben wir indes den Tassenrand bewusst weiß gelassen und dieses „Nichts“ einfach mit „Lipfinity von Ellen Betrix by Max Factor“ signiert.

Diese Tassen wurden nicht nur in über 50 Bars, Coffee-Shops und Kinos serviert, sondern auch als beliebtes „Souvenir“ in so mancher Küche zuhause.

Idee & Umsetzung: Robert Junker (gemeinsam mit Hans-Jürgen Kämmerer, CD Art) im Auftrag der Agentur Leo Burnett, Frankfurt/Main.

© Procter & Gamble Germany GmbH, Schwalbach am Taunus